Gute Laune ist ein Kriegsartikel

Niels Schröder

,Gute Laune ist ein Kriegsartikel`

Deutsche und amerikanische Trickfilme, Comics und Cartoons als Mittel

der Propaganda während des Zweiten Weltkrieges.

 

438 Seiten, 17x24 cm, Gebunden, 237 Abbildungen.

Erschienen im Juni 2020 bei:

 

be.bra wissenschaft

ISBN 978-3-95410-239-6


Die Dissertation, die von Professor Dr. Thomas Macho betreut wurde, illuminiert das weite Feld des ,gezeichneten Humors´, wie er auch – auf oftmals subtile Weise – im Zweiten Weltkrieg als Mittel der Propaganda und darüber hinaus als weitergehende, psychologische Kraft im Rahmen der Auseinandersetzung Verwendung, Einsatz und Eingang fand. In der Arbeit geht es um einen Vergleich der Genres Cartoon, Comic, Zeichentrickfilm und weiterer Felder der Humorkulturen der Kriegführenden Mächte. Zugleich und nicht etwa nachrangig aber auch generell um die Frage, welche Funktionen  der Humor in sich trägt, ihn ausmachen und wie er als ,energetisches Medium´ auf Gesellschaften zu wirken vermag. Es geht in dem Buch letztlich auch darum, wie das ,Dritte Reich´ mit dem Humor umging , ihn für die eigene Sache einzuspannen trachtete und welche persönliche Einstellung die Protagonisten des NS-Regimes zu ihm pflegten. 

 

Für seine Dissertation an der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz erhielt Niels Schröder im Jahr 2017 den österreichischen Staatspreis (Award of Excellence) des österreichischen Ministeriums für Forschung, Bildung und Wissenschaft ausgezeichnet.


 

Presseberichte zum Erscheinen des Buches:

,Aus Kultur- und Sozialwissenschaften´, Bericht im Deutschlandfunk:

Ursula-Storost, Gute-Laune-ist-ein-Kriegsartikel, Niels-Schroeder, Deutschlandfunk, Neuerscheinung, aktuelles-Buch, Niels, Schroeder, Nils, Schröder, Aus-Kultur-und-Sozialwissenschaften, Storost, Ursula, Buchvorstellung
„Gute Laune ist ein Kriegsartikel“ - Deutsche und amerikanische Animationsfilme, Comics und Cartoons als Mittel der Propaganda während des Zweiten Weltkrieges von Niels-Schröder.

Beitrag von Ursula Storost für die Sendung „Aus Kultur- und Sozialwissenschaften" zu

 „Gute Laune ist ein Kriegsartikel" im Deutschlandfunk am 23. Juli 2020.


Vorstellung des Buches im WDR am 16.6.2020.

 

„Gute Laune ist ein Kriegsartikel" heisst das neue Buch von Niels-Schröder. Dazu gibt es ein neues Interview auf WDR3, das den Autor befragt.